Die Entwicklungen in der Mineralölbranche haben dazu geführt, dass immer mehr BüroWARE Oil Anwender mehrere Filialen oder Gesellschaften haben und mit einer zentral Installierten BüroWARE betreiben.

Die hierfür nötigen Funktionen besitzt BüroWARE ansich schon seit je her – wir möchten nun die Gelegenheit nutzen, die verschiedenen Möglichkeiten nochmals kurz aufzugreifen.

Fall 1: Mehrere Filialen/Standorte in einer Gesellschaft und einer Organisationsgemeinschaft
Mit BüroWARE Oil können innerhalb eines Mandanten mehrere Filialen verwaltet werden. Hier sind dann bspw. Läger, Fahrzeuge, Verkäufer, Kunden und Ladestellen je Filiale vorhanden – im Grunde arbeiten aber alle in einer Datenbank, sodass also durchaus das Personal der einen Filiale auch die Arbeit einer anderen übernehmen kann, bzw. deren Daten einsehen kann. Weiterhin sind hierbei natürlich auch alle Daten global ersichtlich, sowohl in der Warenwirtschaft als auch in der Fibu.

Fall 2: Mehrere Filialen/Standorte in separater Organisationsgemeinschaft aber einer Gesellschaft
Mit BüroWARE Oil ist es auch möglich, Filialen/Standorte aus warenwirtschaftlicher Sicht strickt zu trennen, die Daten aller Filialen/Standorte dann aber in der Finanzbuchhaltung wieder zusammen zu führen. Bei dieser Variante sieht sozusagen kein Standort die Daten des anderen, Daten, die aus der zentralen Finanzbuchhaltung stammen, wie bspw. offene Posten Summen oder Kreditlimiteinträge werden aber dennoch in allen Standorten verfügbar.

Fall 3: Mehrere Filialen/Standort in einer Organisationsgemeinschaft aber separaten Gesellschaften
Mit BüroWARE Oil ist es auch möglich, aus warenwirtschaftlicher Sicht mehrere Filialen/Standorte in einer Datenbank zu betreiben, sodass eben bspw. ein zentraler Einkauf bzw. gemeinschaftliche Touren einfach handelbar sind, jederzeit ein zentraler Überblick der Warenwirtschaftsdaten entsteht und auch das Personal der einen Filiale die Arbeit einer anderen übernehmen kann – die Daten aber dann, sobald diese in die Finanzbuchhaltung gehen automatisch je Mandant/Gesellschaft separiert werden. Richtungsweisend bei BüroWARE Oil ist an dieser Stelle besonders: aus Sicht der Warenwirtschaft sind dennoch alle offenen Posten einzeln sowie zur Kreditlimitprüfung vorhanden.

Fall 4: Separierte Mandanten
Nur der guten Ordnung halber sei auch erwähnt, dass BüroWARE Oil die Führung von komplett separaten Mandanten/Gesellschaften natürlich auch unterstützt. Hier sind also Warenwirtschaft und Finanzbuchhaltung je Gesellschaft miteinander in einer Datenbank vorhanden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok